e107v2_magazin_theme_wpzweinull_ch.jpg

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Es geht hierbei um ein zweites E107-Projekt hinter diesem Linkverweis. Das Projekt habe ich mit dem Zweck erstellt, dass ich auch mit der E107 v1.0.4 Version Erfahrungen sammeln kann und es scheint mir einen Unterschied zwischen 1.0.4 und 2.0.0 zu geben. Dei beiden e107-Versionen sind etwas anders und man kann auch gerne sie beide ausprobieren sowie testen. Das wird meine zukünftige Aufgabe sein, denn es gefällt mir soweit so gut.

Im Projekt habe ich auch ein phpBBex-Board erstellt, welches eine e107-phpBBEx-Integration war, die mir auch gut gelungen war. Ich kann nun im Forum meine Themen loswerden und euch zeigen, womit ich mich bei diesem OpenSource CMS so beschäftige. Jetzt habe ich zwei Foren im e107-Projekt und denke, dass ich vermehrt im phpBBEx-Forum beigehen werde. Dort ist auch ein User Blog existent und das dient mir als Abwechslung. Ich kann darin ein bisschen bloggen und die User Blog Mod noch mehr kennenlernen, obwohl ich sie schon eigentlich kennen dürfte. Aber weitere Erfahrungen und die tägliche Routine können ja nie schaden.


Im Zuge meiner vielen CMS-Tests habe ich festgestellt, dass man sich mit einem Projekt immer wieder beschäftigen muss, damit man das erlangte Wissen festigen und gleich in der Praxis anwenden kann. Es nützt nicht viel, wenn man ein CMS nur ein bisschen angetestet hat und es dann links liegen lässt. Im Idealfalle muss man es dann einmal die Woche erkunden und neue Inhalte erzeugen. Das gelingt mir bei etlichen CMS-Projekten von mir.

Übrigens wenn ihr bei E107 v.2.0.0 das alte Cookie Plugin installiert, wird es dann so sein, dass euer Media Manager im Backend nicht richtig funktioniert. Das konnte ich hier eben feststellen und dachte schon, dass ich etwas verstellt habe. Das lag aber nur am Plugin. Da ich aber in diesem Portal kein Google Adsense und Analytics laufen lasse, brauche ich auch keine Cookie Bar und werde mich nur um den Datenschutz bemühen, was sicher machbar ist.

Was e107 v1.0.4 anbelangt, so habe ich dort etliche Plugins installiert und ein bisschen testen können. Es ist halt so eine Sache mit den Plugins und manche funktionieren leider nicht. Da wollte ich den Wiki haben, wovon das Plugin auf dem Erfurt Wiki basiert, doch das ging in die Hose. Ich hätte lieber einen Bluespice Media Wiki auf einem e107-Projekt. Im Endeffekt habe ich schon meinen TikiWiki und bin damit sehr zufrieden.

Heute/morgen/übermorgen versuche ich noch ein bisschen Promotion für das junge e107 Projekt zu machen und dabei kann ich in solchen Foren wie hierhier und hier dazu Inhalte posten. So wird das Projekt den deutschen Nutzern nahe gebracht und wer weiss, vielleicht gibt es dann auch noch hier und da etwas Feedback, was man so vorher nicht wissen kann. Im Elkarteforum promote ich das Projekt ebenfalls und auch im TikiWiki auf Internetblogger.de.

Nun denke ich mal, dass es fürs Erste hier reicht und ich widme mich meinen anderen Projekten und mache ein bisschen Promotion für das e107 v1.0.4 Projekt.

by Alexander Liebrecht




News Categories