LAN_PLUGIN_FAQS_FRONT_NAME

Foren

  • Welche Forum-Software ist am besten

    Für mich ist es ganz klar, welche Forumsoftware die beste ist. Ich nutze derzeit viel SMF, WBB 4 und myBB sowie auch das Vanilla Forum oder WBB Lite 2.

    SMF-Forum

    Beim SMF Forum kann man durch Mods ein Portal, ein Blog, Artikel und Links installieren. Das Ganze lässt sich ganz gut hadhaben und man hat die erwünschten suchmaschinen-freundliche URLs. Im SMF-Forum lässt sich massenhaft Content erzeugen und auch zeigen. Damit habe ich keinen Stress und kann das Projekt gut betreuen. Die Erstellung der Foren ist leicht und die Installation der Mods ist aber etwas heikel, sodass man stets Acht geben muss.

    myBB-Forum

    Das myBB-Forum betreibe ich hier und damit habe ich bisher die meisten Erfahrungen machen können. Man hat beim myBB das Forum, ein Portal, den Wiki, das Blog und auch ein SocialNetwork, zu realisieren durch das Gra4 Social Network. myBB ist eine leichte Software und auch für beginnende Admins sehr gut geeignet. Es werden ab und an neue Software-Updates zur Verfügung gestellt und deren Einspielen eigentlich meistens klappt. Ich hatte bisher nur einmal Probleme gehabt, als ich mein myBB 1.8.3 Forum auf myBB 1.8.4 bringen wollte, weil die sonst beim Upgrade zu erstellende neue settings.php nicht korrekt war.  Aber es hat dann auch geklappt.

    Vanilla Forum

    Das Vanilla -Forum habe ich ebenso im Einsatz und muss sagen, dass die Installation sehr einfach war. Im Forum hat man suchmaschinen-freundliche URLs und ein Blog, welches mit einem zusätzlich zu installierenden Plugin mit an Bord kommen kann. Ansonsten ist das Erstellen der Foren und der Posts leicht und man wird sich auch als Blogbeginner gut zurecht finden.

    WBB 4 Forum

    Dieses Forum ist wie alle anderen hier in PHP geschrieben und braucht eine mySQL-Datenbank. Das ist ja sonst kein Thema und man muss eine Datenbank vorher auf dem Server erstellen. Die Installation des WBB 4 Forums kann manchmal Probleme bereiten und euch wird eine Fehlermeldung angezeigt. Aber das lässt sich mit dem schnellen und zuvorkommenden Support bei Woltlab auf der Seite regeln. Die Plugins werden als Pakete installiert, Themes ebenfalls. Es gibt im Forum noch das Blog, welches man mit dem Fireball CMS auf die Beine stellen kann.

    Noch gibt es beim WBB ein Community-Blog, wofür man Geld zahlen muss, wie für das Board ja auch. Im Community-Blog können allerdings nur angemeldete Nutzer die Artikel kommentieren, was nicht so gut von Woltlab gelöst wurde. Aktuell habe ich die Forumversion 4.0.11 und im Umlauf ist schon 4.1 beta3 oder so ähnlich. Man kann upgraden, muss aber 40 Euro drauf zahlen und mein Fireball CMS 2.0.8 ist dafür noch nicht ausgelegt, daher muss ich noch abwarten und werde mir irgendwann mal im nächsten Jahr das Finalupdate von 4.1 kaufen.

    Mein Fazit

    Es muss jeder selbst wissen, welches Forum er einsetzt, aber ich persönlich finde einen grossen Gefallen an den hier erwähnten Foren, weil sie leicht in der Betreuung sind und man kann damit sehr gut Foruminhalte erzeugen.

    02 Apr 2015
  • Kennt jemand den russischen PHPBB-Fork namens phpBBex

    Ja, mit diesem Fork arbeite ich unter http://phpbbex.wpzweinull.ch in der Version 2.0.4. Das Support-Forum ist unter http://phpbbex.com und unter http://phpbbex.ru ist die russische Fangemeinde für die kommende Version v3, die sich noch im Alpha-Stadium befinden dürfte. Dazu wird aber schon noch kommen, wenn es soweit ist. So gesichtet, kannst du diese OpenSource Forum Software für eine grosse oder eine kleine eigene Community zum Laufen bringen. Es basiert auf PHP, läuft unter PHP 5.6 gut und ebenfalls auf MySQ, sodass eine Datenbank nötig sein wird.

    Die Handhabung des Forums im ACP ist nicht sehr viel anderes als wäre es reines PHPBB-Board. Es hat nur einige Funktionen sowie Einstellungen mehr als PHPBB. Das Forum schaut gut aus, kann durch PHPBB 3.1 Extensions erweitert werden, aber es funktioniert bei Weitem mit den Erweiterungen nicht alles. Andernsfalls musst du PHPBB 3.2 nehmen und damit arbeiten. 

    27 Jan 2017